Mal wieder unterwegs und dieses Mal gings nach Hong Kong. 4 Tage krasse Scheisse im Büro, die uns voll um die Ohren geflogen ist…. gut, dass die Minibar im Zimmer Preis inkludiert war. Highlight für mich war die Bruce Lee Statue. Einfach nur fett!

Ansonsten haben wir natürlich auch durchgedrehtes Hong Kong Essen in uns reingestopft wie z.B. Tausendjährige Eier und Hühnerfüße. Am 1. Tag gings direkt zu nem Restaurant, welches “Under Bridge Spicy Crab” heisst. Kein Touristen im Laden, was schon einmal ein gutes Zeichen war. Signature Dish hier ist spicy crab. So ein Ding haben wir dann auch bestellt:

 

Am 2. Tag haben wir dann Hay Hay Kitchen gefunden. Bestes BBQ roasted honey pork ever. Der Rest der Gerichte ist für die Katz. Hier sollte man auch vorsichtig beim Bezahlen sein, da die Olle, die den Preis für die Gerichte rechnet, versucht hat uns 2 Mal abzuziehen.

Was mich auch sehr beeindruckt hat, war Dim Sum Lunch im Yat Tung Heen. Richtig gutes Essen.