More Vintage please!

Nummer 1: Star Wars Action Display Stand for Star Wars Action Figures

Endlich ist es MEIN – das “Star Wars Action Display Stand for Star Wars Action Figures”. Baujahr 1979, voll funktional und echt noch gut erhalten. Frisch aus den USA eingetroffen, musste ich gestern erst einmal beim Zoll mein Paket abholen, um die bekackte Einfuhrsteuer zu löhnen. Das Prozedere lief allerdings relativ stressfrei ab. Der Zolltyp war ordentlich vercheckt und hatte auch keinen Ahnung was ich da überhaupt auf seinem Tisch ausgepackt habe. Die Kategorisierung lief dann etwas schleppend, bis ich ihm geraten habe das Ding einfach als Spielzeug zu klassifizieren. Das fand er dann auch super und ich konnte schnell nach Hause, um den neuen Fang zu bestücken.

displaystand

IMG_2399

IMG_2400

 

Nummer 2: Imperial Attack Base

Nicht die Echo Base, aber dennoch ein cooles Stück Spielzeug-Zeitgeschichte. Die Imperial Attack Base von Kenner aus dem Jahr 1980. Mir ist nicht ganz klar, warum das Imperium überhaupt diese Attack Base braucht, da in “Empire Strikes Back” alle auf dem Vormarsch sind und kein Schneefort im Film vorkommt. Dennoch ist das Playset gut gelungen. Leider fehlt ein Teil.

Die Absprengmechanismen funktionieren allerdings gut und ich hatte schon jede Menge Spaß das Playset in seine Einzelteile zu zerlegen. Jetzt heisst es nur noch ein paar Sturmtruppen in Schneetarnanzug zu akquirieren, damit die Attack Base ordentlich voll wird.

IMG_2407

IMG_2408

wampa