Hässliches Baby

OK – das kommt wohl davon, wenn man sein Telefon dem Meedchen gibt. 5 Minuten in der Fabrik bis zum nächsten Schwachsinnstermin zu überbrücken, als mich das Icon von Instagram auf meinem Arbeits Iphone anlacht. Click und die App öffnet sich. L muss den Kram wohl installiert haben. Das 1. Bild hat mich meine Entscheidung – die App zu öffnen – schon bereuen lassen. Da grinst mich doch ein unheimliche hässliches Baby an. Das Foto zeigt 2 Kinderfotos, die in einen Holzuntergrund mit irgendeiner langweiligen Blume gemorpht wurden. Veröffentlichung von “Irgendwas-Scharly” mit der Begründung, sie / er (?) will keine Fotos von sich posten außer Babyfotos?!

  1. Gedanke – es gibt sie wirklich, die hässlichen Babys
  2. Gedanke – ich muss unbedingt, eine Antwort posten und mich über “Irgendwas-Scharly” lustig machen
  3. Gedanke – fuck – das ist der account von L.
Irgendwann, nachdem ich den logout button nicht gefunden habe, um mich neu zu registrieren und meiner Pöbel-Lust freien Lauf zu lassen, habe ich dann einfach aufgegeben. Warum postet “Irgendwas-Scharly” kein aktuelles Foto? So schlimm kann das Aussehen mittlerweile ja nicht mehr sein, da das Baby-Foto auf der “Ich sehe scheiße aus” Skala für Kinder schon ne glatte 9.5 von 10 war. Es kann ja nur besser werden.
Überhaupt habe ich den Sinn dieser Instagram Geschichte überhaupt nicht verstanden. Leute posten alles mögliche, was sie gerade in nem bekackten Lieblingscafé in Ehrenfeld gegessen haben und das sie immer das Gleiche dort essen oder wo sie das letzte Mal kacken waren! Dann sieht man sich das “Lieblingscafé” Foto an und es glotzen einen ein paar magere Tomaten mit grünem Zeug drumherum an?! WTF? Wen interessiert das denn? Wenn es wenigsten Fleisch gewesen wäre, auf dem Teller …
So sieht und liest man nur allen möglichen #-tag Braindump-Shit von irgendwelchen Leuten, die z.B. kein aktuelles Foto posten wollen, weil sie Angst haben, komische Kommentare zu erhalten. Wenn man ein Baby-Foto postet, dann kommen bestimmt nur nette Kommentare, da ja jeder Babys mag?! Schlimm schlimm das Ganze! Der aufmerksame Leser wird gemerkt haben, dass es auch hier Bilder von Essen irgendwo in den Beiträgen von 2013 gibt – aber immerhin sind es keine bekackten Tomaten.