KKK

Seit knapp 2 Monaten lebe ich nun im KKK Land – wobei hier leider nicht der Ku-Klux-Klan gemeint ist. Das KKK Land wird von meinen beiden Zwillingstöchtern bevölkert, welche seit knapp 14 Minuten 8 Wochen alt sind.

Das 1. K steht für Kinder, das 2. K für Kacke und Nummer 3 ist der Anfangsbuchstabe von Kotze. Alle genannten Ks umgeben mich permanent. Eigentlich schreibe ich meinen Scheiß hier nur rein, weil L gerade im Blog unserer Nachbarinnen liest. Genannte Nachbarin 1 war letzte Woche zum “Kindergucken” und Kaff zu Besuch und seitdem steht nun Hippie-Demeter Milch in meinem Kühlschrank, welche – laut Packung – kosmische Kräfte hat. Um hier genauere Informationen zu erhalten, habe ich den Machern der Milch direkt mal ne Mail geschrieben, um weitere Informationen einzuholen.Zu viel Zeit bekommt mir nicht allzu gut gerade

Kosmo-Milch-Mail-Anfang
[…] Letzte Woche hat unsere Nachbarin ihr nun von Demeter-Milch erzählt, die wir dann gestern auch direkt im Bio Supermarkt um die Ecke erwerben mussten. Als ich nun an der Kasse stehe und mich über einen ungepflegten Hippie in der Bio-Müsli Ecke amüsiere, schnappe ich mir eine Tüte Ihrer Wundermilch, um den Text auf der Packung zu lesen. Nach dem üblichen Bla Bla worauf alles verzichtet wurde, kam ich dann an die Stelle in der von “kosmischen Kräften” die Rede ist. Meiner Natur gemäß wollte ich die Textpassage sofort laut lesen und laut anfangen zu lachen, aber meine Freundin war die “Ich amüsiere mich über die Hippies” Situation schon zu viel und stoppte mich rechtzeitig. Wie dem auch sei, würde ich gerne wissen was es mit den “kosmischen Kräften” auf sich hat. Mir ist klar, dass man gewisse Regeln einhalten sollte als Bauer, die auch stark von der Natur abhängen, aber mal ehrlich – kosmische Kräfte? Wir sind doch nicht bei einer Handleserin auf dem Jahrmarkt. Vielleicht können Sie mir ein paar Sätze zu den tollen kosmischen Kräften schreiben und wie sie Ihre Milch noch besser macht, da meine Freundin – sehr zu meinem Leidwesen – von Ihrer Milch begeistert ist und ich somit wohl ein neuer Kunde von Ihnen geworden bin. Es würde mich auch interessieren, ob Sie extra Esoteriker beschäftigen, welche beweisen können, dass die kosmischen Kräfte die Milch verändern.
Kosmo-Milch-Mail-Ende
Als Antwort kam nur ne lapidare Mail einer Produkt-Managerin, die mir keine Freude bereitet hat. Komische Mails schreiben ist zu so ner Art Hobby während meines Elternzeit Aufenthalt im KKK Land geworden, wobei mir noch einfällt, dass die Pampers Leute mir auch noch eine Antwort auf eine E-Mail schuldig sind. Hier habe ich mich über blau gefärbte Mäuse im  Pampers-Kinder-Land beschwert. Blaue Mäuse führen zu Aussagen wie “Kühe sind Lila” und tragen somit zur Verblödung unserer Kinder bei. Dies muss unter allen Umständen verhindert werden. Mal sehen, ob die Pampers-Typen sich noch melden….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.