Star Wars am Comer See

“Schon ziemlich nerdig … “, dachte ich mir, als ich letzte Woche mit L, E&M in Italien war.

Als mir dieser Gedanke kam, glotzte ich gerade auf den Comer See. 30°C, nazi-mäßige Stechmücken und italienisches Essen sind Tagesprogramm. Durch die Hitze und die nicht funktionierende Auto-Klimaanlage gelähmt. Nichts desto trotz stehe ich im Garten der Villa Balbianello und glotz immernoch auf den See. “… aber dennoch super krass geil.” denke ich weiter auf den See glotzend. “Du stehst am Drehplatz der behinderten Hochzeit von Anakin und Padme”.

Wenn es schlechte Hochzeitsszenen in der Filmgeschichte gibt, ist die genannte ganz vorne mit dabei. Dennoch ist es Star Wars und dennoch stehe ich gerade auf einem Stein, auf dem vielleicht schon George Lucas gestanden hat. “Sweet”, denk ich mir und schieße ein Foto, welches die Hochzeitsperspektive aus dem Film einfangen soll. Schnell das Foto an den geschätzten Herrn Nachbarn geschickt, der in den USA rumfährt.

IMG_1463[1]