2 Tage Kopenhagen und nicht viel von der Stadt gesehen. Standardprogramm nach Ankunft eingeleitet – ToyHunting! Mein Hotel war direkt um die Ecke eines Antiquitätengeschäftes, welches auch mit Star Wars Vintage Toys handelt.

 

Die Auswahl war nicht sehr groß, dennoch gab es ein paar gute Sachen, die allerdings skandinavisches Preisniveau haben. Nix gekauft, aber der Typ im Laden war echt nett und wir haben kurz über Vintage Toys gelabert.

img_6214

img_6213

img_6215

img_6212

img_6211

img_6210

Das Beste am Trip war eigentlich das Abendessen im “Den Lille Fede”

Auf der Karte gibt es ein 5 Gänge Menü oder ein 7 Gänge Menü mit dazugehörigem Wein. Ich habe mich dann mal für die 5 Gänge Variante entschieden und bin nicht enttäuscht worden. Der Kellner kannte sich gut aus und konnte in fließendem Englisch Geschichten zu den Gerichten und auch zum Wein erzählen. Alles extrem angenehm.

  1. Gang: Creamy onion soup with cod and dill
  2. Gang: Hen egg with lumpfish roe, tomato and nasturtium
  3. Gang: Lamb with artichoke, ramson and blanquette
  4. Gang: Gruyere with cream puff and tamarind
  5. Gang: Passion with almond, malt and green tea